Die Energiegenossenschaft Harpstedt ist schon mehrfach zu Vorträgen in der Region eingeladen worden

Ziel dieser Vorträge / Präsentationen war jeweils ein Bericht über die Gründung und die Aufgaben unserer Energiegenossenschaft

Bei externen Vorträgen informieren die Referenten unsere Mitglieder und die Bevölkerung über energiepolitische Angelegenheiten

Vortrag von Matthias Partetzke zum Thema "Nahwärmenetze in kommunalen Wärmeplänen" am 06.03.2024 in der Wasserburg

EGH Vorsitzender Cord Remke (l.) bgrüßte den Referenten Matthias Partetzke (r.)

Die kommunale Wärmeplanung soll auf Grundlage der lokalen Gegebenheiten aufzeigen, wie zukünftig Schritt für Schritt die Wärmeversorgung auf die Nutzung von erneuerbaren Energien umgestellt werden kann. Ziel ist, vor Ort den besten und günstigsten Weg zu einer klimafreundlichen Wärmeversorgung zu finden. So könnten z.B. in eng bebauten Ortslagen, wo Hausbesitzer/innen Probleme mit den Anforderungen des Gebäudeenergiegesetzes haben, Nahwärmenetze eine Lösung sein.

„Nahwärme – das geht nur miteinander,“ sagt Matthias Partetzke, Geschäftsführer der Stadtwerke Huntetal aus Diepholz, während seines Vortrages. Auf Einladung der Energiegenossenschaft Harpstedt eG (EGH) stellte Partetzke die Funktionsweise und Bedeutung von Nahwärmenetzen im kommunalen Wärmeplänen vor.  Dabei ging es auch um Kostenvergleiche mit anderen zukünftigen, nach dem Gebäudeenergiegesetz (GEG) zulässigen Heizungssystemen.

An der Veranstaltung haben 32 Gäste teilgenommen.

Vortrag von Lars Möller und Michaela Bunjes zum Thema "Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlegen – was ist zu beachten?" am 20.02.2024 in der Wasserburg

 

 

Die Energiegenossenschaft Harpstedt eG (EGH) hatte zu einer Vortragsveranstaltung eingeladen. Insbesondere für Hausbesitzer*innen, die überlegen, eine PV-Anlage auf ihrem Dach zu errichten, aber noch unsicher sind hinsichtlich Kosten und Nutzen war die Veranstaltung sehr interessant. Hierzu gab es Unterstützung bei der Entscheidungsfindung, auch, ob ein zusätzlicher Batteriespeicher sinnvoll ist oder nicht.

An der Veranstaltung haben 57 Gäste teilgenommen.
Dipl. Ing. Lars Möller aus Rhauderfehn, Energieberater für die Verbraucherzentrale Niedersachsen berichtete zum Thema „Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlegen - was ist zu beachten?“
Lars Möller, Cord Remke (EGH) und Michaela Bunjes (v.l) standen nach ihren Vorträgen für Fragen zur Verfügung
Michaela Bunjes von der Volksbank eG Oldenburg-Land Delmenhorst stellte Möglichkeiten zur Finanzierung vor

Teilnahme an den 12. Harpstedter Holzheitztagen am 17. und 18.02.2024

Als Energiegenossenschaft Harpstedt eG sind wir mit einem Info-Stand bei den Harpstedter Holzheiztagen der Landesforsten Niedersachsen am Samstag, den 17. und Sonntag, den 18. Februar 2024, jeweils von 10 - 17 Uhr vertreten gewesen. Wir haben uns über die vielen Besucher*innen und die anregenden Gespräche sehr gefreut
Mit der Bundestagsabgeordneten Susanne Mittag (SPD) (2.v.r.) hatten wir hohen Besuch an unserem Stand. Sie wünschte unserer Energiegenossenschaft weiterhin viel Erfolg und viele neue Projekte, auch auf Dächern der Samtgemeindeliegenschaften

Vortrag auf Borkum am 10.02.2024

Karoline Haack stellte das Borkumer Energiekonzept vor

Auf der Insel Borkum ist die Gründung einer Energiegemeinschaft geplant. Zu diesem Zweck gab es am 10. Februar 2024 in den Räumlichkeiten der „Kulturinsel Borkum“ eine Informationsveranstaltung. Bei der Veranstaltung wurde den Bürgerinnen und Bürgern die Gelegenheit geboten, mehr über die Potenziale einer Energiegenossenschaft zu erfahren.

Aus diesem Anlass wurde die Energiegenossenschaft Harpstedt eG nach Borkum eingeladen, um sich über die Erfahrungen zur Gründung einer Energiegenossenschaft mit den Borkumer Insulanern auszutauschen.

Cord Remke stellte unsere Energiegenossenschaft vor und stand für Fragen zur Verfügung.

Cord Remke stellte die Energiegenossenschaft Harpstedt vor
Blick in den Tagungsraum

Verschiedene Vorstellungen unserer Energiegenossenschaft für politische Gruppierungen und Bürgerinitiativen

  • 01. Februar 2024: Gr. Ippener
    Vorstellung der Energiegenossenschaft Harpstedt für eine Fraktion des Samtgemeinderats mit anschließender interner Diskussionsrunde.

  • 13. Februar 2024: Wildeshausen
    Vorstellung der Energiegenossenschaft Harpstedt für die Fraktionsvorsitzenden der Stadt Wildeshausen mit anschließender Diskussionsrunde.

  • 15. Februar 2024: Wardenburg
    Vorstellung der Energiegenossenschaft Harpstedt mit anschließender Diskussionsrunde für eine Interessengruppe, die eine Energiegenossenschaft gründen wollen.
  • 01. März 2024: Wildeshausen
    Teinahme der Energiegenossenschaft Harpstedt mit einem Infostand beim „Klimaaktionstag in Wildeshausen“ auf dem Marktplatz

Vortrag von Dr. Ulrich Schachtschneider, Erhard Lamberti und Alexander Apke zum Thema "Wärmepumpen" am 30.01.2024 in der Wasserburg

Vortragsthema: „Wärmepumpen“ – Möglichkeiten und Chancen zum klimagerechten Heizen im Neubau und im Gebäudebestand

>>> Wärmepumpen standen in den letzten Monaten im
Mittelpunkt der kontroversen Diskussionen über das „Heizungsgesetz“. Aus
neutraler Sicht und aus Praxiserfahrungen wurde über Wirkungsweisen und
Einsatzmöglichkeiten von Wärmepumpen im Neu- und Altbau berichte
t <<<

Die Referenten Dr. Ulrich Schachtschneider, Energieberater für die Verbraucherzentrale Niedersachsen sowie Erhard Lamberti, Obermeister der Innung für Sanitär und Heizungstechnik und Alexander Apke, Volksbank eG Oldenburg-Land Delmenhorst referierten zum Thema.

Hier können Sie den Vortrag von Dr. Ulrich Schachtschneider herunterladen …

An der Veranstaltung haben 53 Gäste teilgenommen.
Cord Remke (stehend) begrüßte die Teilnehmer und stellte die Referenten vor
Die Referenten: Dr. Ulrich Schachtschneider, Erhard Lamberti und Alexander Apke (v.l.)
Dr. Ulrich Schachtschneider bei seinem Vortrag über Wärmepumpen
Alexander Apke (stehend) bei seinem Vortrag über Finanzierungen und Förderungen

Vortrag von Holger Ochs zum Thema "Mit dem E-Auto zum Polarkreis" am 15.11.2023 in der Wasserburg

Etwa 30 Zuhörer*innen waren auf Einladung der Energiegenossenschaft Harpstedt eG in die Wasserburg gekommen und verfolgten den etwa zweistündigen Vortrag von Holger Ochs

Mehr Infos hier …

Teilnahme am Energiekongress in Wilhelmshaven am 04.11.2023

Die Energiegenossenschaft Harpstedt war mit einem kleinen Informationstisch beim Energiekongress in Wilhelmshaven vertreten

Mit diesem Plakat wurde in Wilhelmshaven für den Energiekongress geworben.

Im Radio Jade (UKW 87,8) wurden schon Tage vorher einzelne kleine Interviews der Kongressteilnehmer gesendet.

Die Energiegenossenschaft Harpstedt wurde als „Solargenossenschaft
– das Modell für alle
– Geld verdienen mit Solaranlagen“

angekündigt

Wilhelmshavens Oberbürgermeister Carsten Feist informierte sich ausgiebig über unsere Energiegenossenschaft
Auch Ratsmitglieder*innen waren sehr interessiert
Bei einer Podiumsdiskussion konnte Cord Remke (2. v.R.) unsere Energiegenossenschaft vorstellen
Das Publikum durfte auch Fachfragen an die Podiumsteilnehmer stellen

Vortrag im Gymnasium in Bruchhausen-Vilsen am 26.11.2023

Begrüßung und Vorstellung durch den Veranstalter
Cord Remke stellt die Genossenschaft Harpstedt von der Gründung bis heute vor
Weiterhin wird über das PV Projekt "Freibad Harpstedt" berichtet
Zum Schluss gab es eine Fragerunde mit den beteiligten Referenten und dem Samtgemeindebürgermeister Bernd Bormann (2. v.L.)

Vortrag im Rathaus Weyhe am 07.03.2023

Bericht der Kreiszeitung vom 09.03.2023